Unsere Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, geschätzte Lehrerinnen und Lehrer, werte Gäste, herzlich willkommen auf der Homepage der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen. Über dieses Medium erhalten Sie Einblicke in unsere Erziehungs- und Bildungsarbeit, zahlreiche Informationen und Dokumente zu unserer Schule.

Weiterlesen>>

Schüler

Es ist uns wichtig, dass sich jeder an unserer Schule wohl fühlt und gerne in die Schule kommt. Wir halten soziale Kompetenzen, wie Kommunikations-, Team-, Konflikt-, und Empathiefähigkeit in unserer heutigen Zeit für unverzichtbar.

Weiterlesen>>

Eltern

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und der Schule ist eine wichtige Voraussetzung für eine positive Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Es ist daher unser Anliegen, die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg durch die Schulzeit gemeinsam mit Ihnen und unseren Lehrkräften zu begleiten.

Weiterlesen>>

Unternehmen

Schulen befinden sich heute in einem Feld zahlreicher Herausforderungen. Viele Jugendliche, die ihre schulische Ausbildung an allgemeinbildenden Schulen durchlaufen, suchen nach ihrer Schulzeit eine Ausbildungsstelle.

Weiterlesen>>

Aktuelles

  • Schuloutfit 2018

    Schuloutfit 2018

    Liebe Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, es ist wieder soweit: Die Schuloutfit-Bestellaktion 2018 startet! Bei den Kindergrößen sind die Größen zusammen gefasst: 122-128; 134-146; 152-164; ab Gr. 176 bei Damen oder Herren — einfach die …Weiterlesen »
  • Einschulungen 2018/2019

    Einschulungen 2018/2019

    Einschulung Vergangene Woche konnten wir 76 neue Schülerinnen und Schüler an unserer Georg-Fahrbach-Schule willkommen heißen. Davon wurden 37 in die Klasse 1 und 39 in die Lerngruppe 5 eingeschult. Wir begrüßen sie alle nochmals ganz herzlich bei uns und wünschen …Weiterlesen »
  • Oskar im Englischunterricht

    Oskar im Englischunterricht

    Tierische Englischstunden mit Oskar in den 4. Klassen Am Freitag den 8. Juni besuchte unser Schulhund „Oskar“ die Klassen 4a und 4b im Englischunterricht. Neben wichtigen Verhaltens- und Umgangsregeln mit Hunden, durften die Kinder von ihren eigenen Erfahrungen mit Hunden …Weiterlesen »
  • Lesewettbewerb 2018

    Lesewettbewerb 2018

    Vorlesewettbewerb der 3. Klassen Wie jedes Jahr fand in den beiden dritten Klassen der Georg-Fahrbach-Schule ein Vorlesewettbewerb statt. Dafür lasen zunächst alle Kinder in ihren Klassen vor. Dort wurde eine Vorauswahl der drei besten Leser/innen der Klasse getroffen. Bei dieser …Weiterlesen »
  • Kooperationssporttag 2018

    Kooperationssporttag 2018

    Erster Kooperationssporttag an der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen Am 18. Juni 2018 kam es zum ersten Kooperations-Sporttag auf dem Ingelfinger Sportplatz. Neben dem Ausrichter, der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen, nahmen auch unsere Partnerschulen, das Schloßgymnasium Künzelsau, die Bischof von Lipp Schule Mulfingen und die …Weiterlesen »
  • Waldtag 3b 2018

    Waldtag 3b 2018

    Waldtag der 3b am Lipfersberg am 6. Juni hat eine Schülergruppe der Junior Trading Künzelsau einen fantastischen Waldtag für uns organisiert. In 4 Gruppen mussten die Schüler und Schülerinnen unterschiedliche Aufgaben erledigen. Die Aufgaben waren an verschiedenen Orten im Wald …Weiterlesen »

Heute vor…

Was geschah am 14. November?

1018 – Heinrich I., einer der bedeutendsten Würzburger Bischöfe, stirbt. 1668 – In Genua wird der Barockbaumeister Johann Lucas von Hildebrandt ge­boren, Schöpfer unter anderem des Schlosses Belve­dere, des Palais’ Schwarzen­berg und der Peters­kirche in Wien sowie des Schlosses Hof. 1938 – Unmittelbar nach den November­pogromen im nationalsozia­listischen Deutschen Reich werden jüdische Schüler per Erlass des Ministeriums für Wissen­schaft, Er­ziehung und Volks­bildung vom Unter­richt ausge­schlossen. 1963 – Aus einem submarinen Vulkan entsteht süd­lich von Island die Vulkaninsel Surtsey. 1993 – Die 1816–1818 errichtete Neue Wache in Berlin, bereits seit 1960 in der DDR als Mahnmal für die Opfer des Faschismus und Mili­tarismus ge­staltet, wird am Volkstrauertag als Zentrale Gedenk­stätte der Bundes­republik Deutsch­land für die Opfer von Krieg und Gewalt­herrschaft er­öffnet. […]

Archive

Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.