Unsere Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, geschätzte Lehrerinnen und Lehrer, werte Gäste, herzlich willkommen auf der Homepage der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen. Über dieses Medium erhalten Sie Einblicke in unsere Erziehungs- und Bildungsarbeit, zahlreiche Informationen und Dokumente zu unserer Schule.

Weiterlesen>>

Schüler

Es ist uns wichtig, dass sich jeder an unserer Schule wohl fühlt und gerne in die Schule kommt. Wir halten soziale Kompetenzen, wie Kommunikations-, Team-, Konflikt-, und Empathiefähigkeit in unserer heutigen Zeit für unverzichtbar.

Weiterlesen>>

Eltern

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und der Schule ist eine wichtige Voraussetzung für eine positive Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Es ist daher unser Anliegen, die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg durch die Schulzeit gemeinsam mit Ihnen und unseren Lehrkräften zu begleiten.

Weiterlesen>>

Unternehmen

Schulen befinden sich heute in einem Feld zahlreicher Herausforderungen. Viele Jugendliche, die ihre schulische Ausbildung an allgemeinbildenden Schulen durchlaufen, suchen nach ihrer Schulzeit eine Ausbildungsstelle.

Weiterlesen>>

Aktuelles

  • Heute sind wir mal die Tierpfleger

    Heute sind wir mal die Tierpfleger

    Wir – die Klassen 2a und 2b – waren am 8. und 10. Mai im Tierpark in Bad Mergentheim mit Sabrina und Manuela als Tierpfleger unterwegs. Dabei durften wir viele Tiere mit Mais, Fleisch- und Apfelstückchen füttern und erfuhren einiges über …Weiterlesen »
  • Bundesjugendspiele 2019

    Bundesjugendspiele 2019

    Am 07.06.2019 fanden an der Georg-Fahrbach-Schule einmal mehr die Bundesjugendspiele im Bereich Leichtathletik statt. Die Schülerinnen und Schüler kämpften in den Bereichen Weitwurf, Ausdauer, Sprint und Weitsprung um Punkte für die begehrten Urkunden.   Vielen Dank an unseren Förderverein, der …Weiterlesen »
  • Zoobesuch der Klassen 4a und 4b in der Wilhelma

    Zoobesuch der Klassen 4a und 4b in der Wilhelma

    Am Montag, den 27.5.2019 machten sich die Viertklässler zusammen mit ihren Begleiterinnen Frau Kinzl, Frau Haas, Frau Herrmann und Frau Braun auf den Weg nach Stuttgart in die Wilhelma. Dort angekommen, stand zuerst eine kleine Vesperpause auf dem Programm. Frisch …Weiterlesen »
  • Die Lerngruppe 5 besucht unseren Koopertionspartner Bürkert in Criesbach

    Die Lerngruppe 5 besucht unseren Koopertionspartner Bürkert in Criesbach

    Die Lerngruppe 5 mit den Lernbegleitern Herrn Weber und Frau Spönlein machten sich am 21.Mai auf den Weg nach Criesbach um einen kleinen Einblick bei der Firma Bürkert zu erhalten. Auf dem Plan standen ein kleiner Input zu den Berufsbildern, …Weiterlesen »
  • EnBW-Cup 2019

    EnBW-Cup 2019

    EnBW-Cup Die Lerngruppen 5 bis 8 der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen besuchte am Freitag den 15.03.2019 den EnBW Turn-Weltcup in der Porsche-Arena in Stuttgart. Bei dieser Veranstaltung messen sich die besten Turnerinnen und Turner der Welt im Einzel-Mehrkampf sowie der Team Challenge. …Weiterlesen »
  • Schulkino 2019

    Schulkino 2019

    Schulkino Im Rahmen der Schulkinowoche in Baden-Württemberg wanderten die Lerngruppen 5 und 6 mit ihren Lernbegleitern am Dienstag, den 19.03.2019 nach Künzelsau. Dort haben sie im Kino „Prestige Filmtheater“ den Film „Wunder“ von  Stephen Chbosky angeschaut. Dieser Film hat die …Weiterlesen »

Heute vor…

Was geschah am 26. Juni?

1719 – Der Große Christenbrand bricht in Frankfurt am Main aus und vernichtet binnen dreier Tage den Nordwesten der Reichsstadt mit etwa 400 Häusern. 1964 – Die Journalistin und langjährige Reichstagsabgeordnete Tony Sender stirbt in ihrer Exilheimat New York City. 1969 – Beim entscheidenden Qualifikationsspiel für die Fußball-Weltmeisterschaft 1970 zwischen Honduras und El Salvador kommt es zu gewalttätigen Auseinander­setzungen mit Toten. Zwei Wochen später beginnt der „Fußballkrieg“ zwischen den beiden Ländern. 2004 – In Kassel gründet sich die Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung. 2009 – Sowohl die niederländischen Teile des Wattenmeeres als auch die der Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein werden zum Weltnaturerbe ernannt. […]

Archive