Unsere Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, geschätzte Lehrerinnen und Lehrer, werte Gäste, herzlich willkommen auf der Homepage der Georg-Fahrbach-Schule Ingelfingen. Über dieses Medium erhalten Sie Einblicke in unsere Erziehungs- und Bildungsarbeit, zahlreiche Informationen und Dokumente zu unserer Schule.

Read More>>

Schüler

Es ist uns wichtig, dass sich jeder an unserer Schule wohl fühlt und gerne in die Schule kommt. Wir halten soziale Kompetenzen, wie Kommunikations-, Team-, Konflikt-, und Empathiefähigkeit in unserer heutigen Zeit für unverzichtbar.

Read More>>

Eltern

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und der Schule ist eine wichtige Voraussetzung für eine positive Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Es ist daher unser Anliegen, die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg durch die Schulzeit gemeinsam mit Ihnen und unseren Lehrkräften zu begleiten.

Read More>>

Unternehmen

Schulen befinden sich heute in einem Feld zahlreicher Herausforderungen. Viele Jugendliche, die ihre schulische Ausbildung an allgemeinbildenden Schulen durchlaufen, suchen nach ihrer Schulzeit eine Ausbildungsstelle.

Read More>>

Aktuelles

  • Aktuelles zur Corona-Krise

    Aktuelles zur Corona-Krise

    (Update: 04.04.2022, 10:30 Uhr) (Updates werden immer in grün unterlegt!) Aufgrund der dynamischen Entwicklung rund um das Thema Coronavirus werden wir Sie zukünftig an dieser Stelle umfassend und vollständig über sämtliche neuen Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Weiterhin gilt nach …Weiterlesen »
  • Projektwoche in der Grundschule

    Projektwoche in der Grundschule

    In der Woche vom 2.5. – 6.5.22 gab es in der Ingelfinger Grundschule eine Projektwoche. Das Thema lautete „Wir sind vielfältig und bunt“. Jede Klasse bekam einen Kontinent. Die Klasse 4b hatte den Kontinent Europa. Jedes Kind bekam ein Land …Weiterlesen »
  • Kinderfest der Stadt Ingelfingen mit den Kindergärten und der GFS

    Kinderfest der Stadt Ingelfingen mit den Kindergärten und der GFS

    Nach einer durch das Coronavirus verursachten etwas längeren Pause als gewohnt fand dieses Jahr wieder das beliebte Kinderfest statt. Obwohl der Termin auf einen „Freitag den 13.“ fiel, war das komplette Gegenteil von allem spürbar, was man für gewöhnlich mit …Weiterlesen »
  • Schuleinweihung der „neuen“ Georg-Fahrbach-Schule

    Schuleinweihung der „neuen“ Georg-Fahrbach-Schule

    Mit einem großen Festakt wurden – pandemiebedingt mit einem Jahr Verspätung – am Dienstag den 10.Mai 2022 die Erweiterung und Sanierung der Georg-Fahrbach-Schule eingeweiht. Zu diesem Anlass gaben sich auch am Rednerpult in der Ingelfinger Stadthalle ganz besondere Gäste die …Weiterlesen »
  • Gewinner des Wettbewerbs “jugend creativ” ausgezeichnet

    Gewinner des Wettbewerbs “jugend creativ” ausgezeichnet

    Über einen Zeitraum von ca. einem Monat haben die Lerngruppen der Georg-Fahrbach-Schule am 52. internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ (https://www.jugendcreativ.de) teilgenommen. Zahlreiche Auszeichnungen wurden vergeben. Auch viele unserer Schülerinnen und Schüler gehörten – wie man sieht – zu den glücklichen Gewinnern.Weiterlesen »
  • Welttag des Buches 2022

    Welttag des Buches 2022

    Die Lerngruppen 5a und 5b machten sich bei regnerischem Wetter zu Fuß auf den Weg nach Künzelsau. Nach 5Kilometern waren wir am Ziel unserer Reise: Die Buchhandlung Breuninger in der Hauptstraße 34 in Künzelsau. Auf dem Programm standen eine Hausrallye mit versteckten Plakaten, ein …Weiterlesen »

Heute vor…

  • Was geschah am 28. Mai?

    1872 – In Wien stirbt Sophie Friederike von Bayern, Erz­herzogin von Öster­reich. 1932 – Die Fertigstellung des Abschluss­deichs macht einen Groß­teil der nieder­ländischen Zuider­zee zum Binnen­gewässer, das fortan IJssel­meer genannt wird. 1947 – In Damiette wird der Ägypto­loge Zahi Hawass ge­boren, in Milwaukee der Session­musiker Leland Sklar. 1987 – Aus Hamburg kommend landet Mathias Rust nach einem Flug über Island und Skandi­navien mit einer ge­liehenen Cessna auf der Großen Moskwa-Brücke un­weit des Roten Platzes in Mos­kau. 1997 – Mit einem 3:1 im Finale gegen Juventus Turin gewinnt Borussia Dortmund zum ersten Mal die UEFA Champions League, wobei Lars Ricken das „BVB-Tor des Jahr­hunderts“ er­zielt.

Archive

Termine

  1. Altpapiersammlung Lerngruppe 7a

    28. Mai 9:00 - 12:00
  2. Pfingstferien

    7. Juni - 18. Juni
  3. Sommerferien

    28. Juli - 10. September