Kernzeitenbetreuung

Das Betreuungsangebot für unsere Grundschüler findet im Gebäude in der Jahnstraße statt.
Kerni1
Die Räume wurden ihrer Funktion entsprechend eingerichtet. So findet man dort einen Hausaufgabenraum, einen Gruppenraum sowie einen Bewegungsraum.

Altersgemäße Spielmaterialien schaffen darin eine freundliche, warme Atmosphäre.

Die Kinder können aus einem vielseitigen Spielangebote auswählen: bauen, malen, gestalten, spielen, sich eine Kuschelecke zurückziehen, in Büchern schmökern oder ihrem Bewegungsdrang nachkommen.

ISR
Morgens ab 7.30 Uhr empfangen Mitglieder des Ingelfinger Seniorenrates unsere Schülerinnen und Schüler von Klasse eins bis vier und beschäftigen sich ehrenamtlich mit ihnen, wenn deren Unterricht erst zur zweiten Unterrichtsstunde beginnt.
Kerni2
Hier hat sich gezeigt, dass die Ausdehnung des Angebotes auf die gesamte Grundschule richtig und wichtig war, denn auch Kinder aus der 3. Und 4. Klasse nutzen dieses Angebot.

Ab zwölf Uhr stehen die Türen erneut offen. Frau Renate Schellmann begrüßt ihre Schützlinge aus Klasse eins und zwei, die von der Mensa kommen oder auch im Zimmer vespern können. Unterstützt wird sie bis 15 Uhr von Frau Annette Volk.

Donnerstags kommt noch von 12 Uhr-15 Uhr Herr Kopp dazu.
Je nach Anmeldung variiert die Anzahl der zu betreuenden Kinder an den verschiedenen Nachmittagen zwischen 10 und 15. Die Schülerinnen und Schüler erledigen ihre Hausaufgaben und erhalten dabei Unterstützung. Danach können sie mit ihren Freuden spielen, basteln oder bei schönem Wetter im Garten toben.
Die ersten Kinder werden ab 13.30 Uhr von ihren Eltern abgeholt.
Kerni3
Zwischen 13.30 -17.00 Uhr besteht von Montag bis Donnerstag eine flexible Abholungszeit. Am Freitag endet die Betreuung um 13.30 Uhr.
Die positiven Rückmeldungen und die steigende Anmeldezahl zeigen uns, dass das vielfältige Angebot bei den Eltern sehr gut angenommen wird.
Kerni4
Aus Sicht der Schule ist es sehr vorteilhaft, dass durch die Betreuung im angrenzenden Gebäude auch eine regelmäßige Kommunikation zwischen den Betreuerinnen und den Lehrerinnen stattfinden kann. Davon profitieren alle.
Ein Dankeschön an alle Beteiligten, besonders den ehrenamtlichen Helfern, die mit Freude und Elan gerne zur Schule kommen und so berufstätige Eltern unterstützen.
Kerni5

Kernzeitenbetreuung (Schulkindbetreuung) Allgemeine Infos
Für die Schüler der Klassen 1 bis 4 der Georg-Fahrbach-Schule in Ingelfingen wird eine kostenpflichtige Kernzeitenbetreuung angeboten. Diese findet von Montag bis Freitag vor Schulbeginn von 7:30 Uhr bis 8:20 Uhr für die Klassen 1 bis 4 statt. Die Schüler der Klassen 1 und 2 werden zusätzlich am Montag bis Freitag von 11:55 Uhr bis 13:30 betreut. Die Nachmittagsbetreuung für die Klassen 1 und 2 wird von Montag bis Donnerstag von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr angeboten. Die Ferienbetreuung kann unabhängig von der Kernzeitenbetreuung für die Klassen 1 bis 4 gebucht werden. Die Betreuungsangebote orientieren sich an den Bedürfnissen der Schüler, sowie an den örtlichen und situationsbedingten Gegebenheiten. Den Schülern werden sinnvolle spielerische und freizeitbezogene Aktivitäten
angeboten. Die Schüler können ihre Hausaufgaben erledigen. Eine Hausaufgabenbetreuung findet statt. Die Stadt Ingelfingen ist für die verfahrenstechnische Abwicklung zuständig.

Wenn Sie Fragen zur Schulkindbetreuung haben oder Ihr Kind zur Schulkindbetreuung anmelden möchten, dann wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung Ingelfingen, Frau Ehrler, Tel. 07940 1309-25.

Weitere Dokumente:

Anmeldungsvordruck Kernzeitenbetreuung