Besuch der Klassen 4a/4b bei der Freiwilligen Feuerwehr Ingelfingen

Nachdem wir uns in Sachunterricht mit dem Thema Feuer beschäftigt hatten, stand im Mai das Highlight dieses Themas auf dem Programm. Wir besuchten die Freiwillige Feuerwehr Ingelfingen. Auch einige unserer Papas waren mit dabei. Mit verschiedenen Feuerwehrautos wurden wir an der Schule abgeholt und zum Gelände der Ingelfinger Feuerwehr gefahren. Hier informierte uns Herr Clement über die Arbeit und die Aufgaben der Feuerwehr und die Gefahr von Feuer und Rauch. Da wir das Thema schon im Unterricht hatten, waren wir ziemlich gute Experten.

Anschließend zeigten uns die Männer der Feuerwehr an verschiedenen Stationen, wie ihre Arbeit aussieht. Im Feuerwehrauto konnten wir viele verschiedene Werkzeuge und Geräte bestaunen. Dass die Schutzkleidung der Feuerwehr ganz schön schwer ist, konnten wir bei einer Anprobe feststellen. Richtig viel Spaß hatten wir beim Funken und Löschen. Außerdem wissen wir jetzt, wo sich Hydranten „verstecken“. Herzlichen Dank für diesen tollen Vormittag an die Freiwillige Feuerwehr Ingelfingen!